Das Festival

Am Samstag, den 07.Juli geben sich im niederbayerischen Moos bei Plattling zum zweiten Mal die alten Helden des Classic Rock ein Stelldichein. Veranstaltungsort dieses Sommer-Festivals ist die niederbayerische Traditionsbrauerei Arcobräu.

Headliner werden Barclay James Harvest sein, die seit den 70er Jahren auf den Konzertbühnen der Welt unterwegs sind. Wolfgang Ambros steht ebenfalls seit über 40 Jahren auf der Bühne - seine zahlreichen Hits sind Legende. Mit Kellner ist ein neuer bayerischer Act mit von der Partie, der in kürzester Zeit vom Newcomer zum etablierten Songwriter avancierte. Abgerundet wird das Programm mit Karin Rabhansl & Band, von der man in Zukunft sicherlich noch viel hören wird..

Für das Rahmenprogramm hat sich die Arcobräu einiges einfallen lassen. So kann in einem Besichtigungsrundgang die Brauerei während der Produktion quasi „live“ erlebt werden. Stimmt die Wetterlage, dann wird am Vorabend ein großer Heißluftballon direkt neben der Bühne starten. Alle Vorbereitungsarbeiten können dann hautnah miterlebt werden.

Ein großer Biergarten bildet das Herzstück auf dem Veranstaltungsgelände. Die hauseigenen Biere werden für 2,50 die Halbe und alle antialkoholischen Getränke für nur 2.-€ angeboten. Beim Essen wird viel heimatliche Kost zu zivilen Preisen erhältlich sein. Livemusik im Biergarten darf auch nicht fehlen. In den Umbaupausen wird ein Duo die Gäste mit bekannten Klassikern der Musikgeschichte unterhalten.

Den Veranstaltern ist ein hoher Wohlfühlfaktor ihrer Gäste sehr wichtig. Dies wirkt sich in ganz vielen organisatorischen Punkten aus. So ist das nahe Parken und Campen auf der schattigen Wiese vor der Brauerei kostenfrei. Als Toiletten werden hochwertige WC-Container am Festgelände aufgestellt. Und sollte es bei der Veranstaltung stark regnen, so steht den Besuchern die ausgeräumte Faßguthalle zum Unterstellen zur Verfügung.